didacta

Die didacta ist die größte Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa. Die Fach- und Buchmesse findet jährlich an wechselnden Standorten in Deutschland statt, derzeit im Wechsel zwischen Stuttgart, Köln und Hannover. Die didacta gibt einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen, angefangen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Lehrkräfte, Erzieher, Ausbilder und jeglichen Gruppen aus der Bildungsbranche bekommen hier die aktuellsten und hochkarätigsten Fortbildungsprogramme geboten. Das ganze wird noch durch wichtige Vertreter aus der Wirtschaft, Politik sowie Wissenschaft abgerundet.

Die Themen sind unter anderem:

  • Frühe Erziehung
  • Schule/Universität
  • Sprachtraining & Qualifikation
  • Erziehung im technologischen Kontext

Die Messe wird durch viele Präsentationen, Workshops und Diskussionen ergänzt.

Weitere Informationen

Audiobeiträge von der Didacta 2014

28.03.2014:Betrunken am AOK-Stand

28.03.2014:Plastik oder Holz - Schulmöbel auf der Didacta

28.03.2014:Was zieht die Didactabesucher auf die Didacta

28.03.2014:Wie gefällt den Messebesuchern der Stand der Freien Waldorfschulen?

26.03.2014: Marionettenbeitrag

25.03.2014: Illerblickschule-Chor

25.03.2014: Interview mit Herrn Cem Özdemir

Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Baden-Württemberg e.V. · Libanonstr. 3 · 70184 Stuttgart Landesverband der 57 Freien Waldorfschulen in Baden-Württemberg