Landesschülerrat

Der Landesschülerrat hat sich neu gegründet

Schülerinnen und Schüler der Freien Waldorfschulen in Baden-Württemberg

Am 20.05.2014 fand das erste Treffen des neuen Landesschülerrates (LSR) in Baden-Württemberg statt. Die Idee, diese Schülervernetzung, die es vor einigen Jahren bereits schon einmal gab, wieder neu aufzugreifen, entstand beim letzten regionalen Treffen im Februar. Da die regionalen Treffen meist nur 1-2 Mal im Jahr stattfanden und nur sehr wenige Schulen davon mitbekommen hatten, bestand der Wunsch nach einem kontinuierlicherem Austausch und einer besseren Vernetzung zwischen den Schülervertretungen der Waldorfschulen in Baden-Württemberg.

Der LSR ist also noch in den Kinderschuhen, daher ging es bei diesem ersten Treffen zunächst um den Rahmen des LSR. So wurden zum Beispiel die Aufgaben und Ziele, sowie die zeitlichen Intervalle der Treffen, aber auch die interne Organisation und alles Weitere, was beachtet werden muss, gemeinsam erarbeitet und festgelegt. Auch die Zusammenarbeit mit der LAG war für den LSR ein wichtiger Punkt der Zukunftsplanung. Vertreter von 20 Schulen fanden sich an diesem Tag bereits zusammen, das ist allerdings gerade einmal die Hälfte aller Waldorfschulen in Baden-Württemberg.

Beim nächsten Treffen im Herbst soll nun ein Vorstand gewählt und eine genauere Agenda erstellt werden. Der LSR hofft dafür auf eine noch größere Teilnahme der Schulen und freut sich auf die zukünftig regelmäßige Zusammenarbeit!

(Linda Rudolph, Schülerin der Freien Waldorfschule Karlsruhe)

Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Baden-Württemberg e.V. · Libanonstr. 3 · 70184 Stuttgart Landesverband der 57 Freien Waldorfschulen in Baden-Württemberg